Diese Seite speichert Informationen in sog. Cookies in Ihrem Browser. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen und Widerruf

Unser Ziel

Zwei Rettungskräfte mit einem Digitalfunkgerät © Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Zwei Rettungskräfte mit einem Digitalfunkgerät

Schnelle Hilfe im Notfall. Eurpaweit

Die Europäer sind immer häufiger geschäftlich oder privat im Ausland unterwegs. Die Europäische Union hat auf diese zunehmende Mobilität reagiert und die Notrufnummer 112 zur europaweit einheitlichen Notrufnummer erklärt. Unter dieser Nummer können Sie im Notfall europaweit schnell Hilfe rufen – immer vorwahlfrei und kostenlos.

Zu wenige Menschen kennen die Notrufnummer 112

Der Notruf 112 kann nur dann helfen, wenn die Menschen ihn auch kennen. Bei einer jüngst durchgeführten Eurobarometer-Umfrage zeigte sich, dass nur knapp über ein Viertel (26 %) der befragten EU-Bürger spontan wusste, dass die 112 die Notrufnummer ist, über die man an jedem Ort in der EU die Feuerwehr oder den Rettungsdienst erreichen kann.

Jede(r) muss wissen, was im Notfall zu tun ist

In Bayern ist die Bekanntheit der Notrufnummer 112 als nationale Notrufnummer zwar deutlich höher als in anderen Ländern. Unser Ziel ist, dass jede Bürgerin und jeder Bürger diese lebenswichtige Nummer kennt und weiß, dass die Notrufnummer 112 nicht nur in Bayern und Deutschland, sondern europaweit der schnellste Weg ist, Hilfe zu erhalten.

Dabei kommt es nicht nur darauf an, im Notfall die richtige Rufnummer zu kennen. Genau so wichtig ist es, im Notfall die richtigen Angaben zu machen, damit Menschen in Not schnell und wirksam geholfen werden kann. Dafür sensibilisiert das Bayerische Staatsministerium des Innern die Bürgerinnen und Bürger in Bayern mit einer breit angelegten Informationskampagne. Wir wollen Ihnen die Kenntnisse vermitteln, die Sie brauchen, um so schnell wie möglich wirksame Hilfe zu holen – gleich ob für sich selbst oder für andere.

Deshalb: Informieren Sie sich auf dieser Webseite, sagen Sie es weiter oder bestellen Sie Informationsmaterial für Menschen, die Ihnen wichtig sind. Helfen Sie mit, die Notrufnummer 112 noch bekannter zu machen!