Diese Seite speichert Informationen in sog. Cookies in Ihrem Browser. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen und Widerruf

Notruf 112 - Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen

Innenminister Joachim Herrmann und Staatssekretär Gerhard Eck

Noch immer kennen zu wenige Menschen in Deutschland die einheitliche Notrufnummer 112. Dabei

kommt es gerade im Notfall darauf an, schnell Hilfe zu rufen und die richtigen Angaben zu machen.

Deshalb unsere Bitte: Merken Sie sich die Notrufnummer 112. Mit ihr können Sie in ganz Europa Feuerwehr und Rettungsdienst erreichen. Gebührenfrei aus allen Netzen - auch über Mobilfunk.

Damit so schnell wie möglich Hilfe zu Ihnen kommt, haben wir in Bayern Integrierte Leitstellen aufgebaut. Diese nehmen Ihren Notruf entgegen und informieren die nächstgelegene Feuerwehr oder den Rettungsdienst, der am schnellsten bei Ihnen sein kann. Denn jede Minute ist kostbar.

Bitte helfen auch Sie mit, damit die Notrufnummer 112 bekannter wird. Oder sagen Sie in Sozialen Netzwerken weiter, worauf es im Notfall ankommt.

Mit besten Grüßen

Ihr
Joachim Herrmann
Joachim Herrmann
Staatsminister

Ihr
Gerhard Eck
Gerhard Eck
Staatssekretär


Im Fokus

Integrierte Leitstellen in Bayern: Für Feuerwehr und Rettungsdienst
Integrierte Lehrleitstelle an der Staatlichen Feuerwehrschule Geretsried - © Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

In ganz Bayern wurden flächendeckend Integrierte Leitstellen eingerichtet, in denen die Alarmierung von Feuerwehr und Rettungsdienst zusammengeführt wird. Dadurch können bei einem Brand oder medizinischen Notfall schnell und gezielt diejenigen Einsatzkräfte alarmiert werden, die am besten helfen können und am schnellsten vor Ort sind.

» mehr

Unsere Bitte

  • Ob Feuerwehr oder Rettungsdienst: 112 hilft. Helfen auch Sie mit, die Notrufnummer 112 noch bekannter zu machen!

    Mitmachen

Videos